Drucken

 

 

 

Der SMutzig Stammtisch

 

Corona und der Stammtisch

 

ACHTUNG!        ACHTUNG!

 

 

 Zur aktuellen Lage muss ja nicht viel gesagt werden. Die Lage

hat natürlich auch Auswirkungen auf den Stammtisch.

Wir pausieren auf unbestimmte Zeit.

Wann es dann weitergeht geben wir natürlich über sämtliche

Kanäle bekannt.

 


Wir hoffen, dass ihr alle gesund bleibt!

Falls ihr noch Fragen habt, zögert nicht, uns zu kontaktieren.

Eure Stammtischleitung

 

 

 

im Cafe Waschsalon in Köln lädt alle ein,

die sich mit dem Thema Sadomasochismus

und/oder

Fetisch aller Art, Lack, Leder, Latex usw.

egal ob (Hetero, Schwule, Lesben, BI, Trans sexuelle, Transvestiten, usw.),

beschäftigen und Gleichgesinnte kennen lernen oder treffen wollen. Sei es um Kontakt in "die Szene" zu bekommen, Informationen zu erhalten, einen Partner/Partnerin kennen zu lernen, das Gefühl zu haben, nicht alleine mit seinen Ängsten, Gefühlen und Neigungen auf der Welt zu sein oder einfach nur um nette Leute zu treffen.

 

Der Stammtisch ist offen für alle Menschen ab 18 Jahren.

 

Jüngere Menschen wenden sich bitte an den SMJG

www.smjg.org



Wir treffen uns regelmäßig jeden Dienstag ab 19:30 Uhr.

Der größte Teil kommt aber meist erst so gegen 20:00 Uhr.

Ihr könnt einfach vorbeikommen.
Wer möchte kann erst einmal per E-Mail Kontakt aufnehmen. Uns ist jeder willkommen und es gilt alles so wie im "richtigen Leben", Höflichkeit, Akzeptanz und Toleranz.


Bitte beachtet, dass keine Film- Ton- und Fotoaufnahmen erlaubt sind!


Unser Treffpunkt ist im Cafe Waschsalon

https://www.facebook.com/cafewaschsalonkoeln/


bei schönem Wetter sind wir auch schon mal draußen.

(Nichtraucher, Rauchen draußen möglich).

Zentral in der Kölner Innenstadt gelegen.

Die korrekte Adresse:

Cafe Waschsalon

Ehrenstrasse 77
50672 Cologne

Parken könnt Ihr im Parkhaus:

Gerling Karree;
Adresse: Im Klapperhof 49,
50670 Köln
Dienstag ab 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr
z. Z. 5,00 € für den ganzen Abend.

A C H T U N G  !

Die Bezahlung des Parkplatzes muss vorher, direkt nach der Einfahrt an der Kasse, am Ausgang "Im Klapperhof" beim Pförtner erfolgen, sonst gilt der normale Stundentarif.

Wer mehr Informationen will kann uns gerne am Stammtisch ansprechen oder eine E-Mail an:

MasterSpartacus ("Der Alterspräsident") Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

thevagabond ("Der Vizepräsident") Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ke-ke ("Die Vizepräsidentin") und (Frauenbeauftragte) ;-) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Latexdwarf ("Der Vizepräsident") Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lady Rija ("Die "Vizepräsidentin")

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sir Perceval ("Der Vizepräsident")
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



senden.


Der SMutzig Stammtisch besteht seit dem 28.05.2003.

 

A C H T U N G       A C H T U N G !!:

Nur wer den SMUTZIG Stammtisch in Köln regelmäßig besucht und persönlich bekannt ist und mehrfach auf dem Stammi war,
kann hier einen User anlegen und als Mitglied freigeschaltet werden!!


###############################################


1. Verhalten:

Wir haben versprochen, dass im Waschsalon nicht gespielt wird.
Außerdem halten wir uns auch sonst an die üblichen Kulturtechniken.

Um zu wissen wie man sich an einem SM-Stammtisch verhält ist es einfacher sich vorzustellen der Stammtisch wäre ein ganz normaler Themenstammtisch. Zum Beispiel ein Stammtisch für EDV-Interessierte. Kein Mensch würde dort "rein platzen" und jeden angaffen oder an baggern und kein Gast würde auf jemand Fremden zugehen und Ihn mit persönlichen Fragen nerven oder gar sexuell belästigen. Das ist bei uns nicht anders.

Wenn Du zu uns kommst wirst Du zunächst ca. 30 bis 40 Leute sehen, die ganz normale Straßenkleidung tragen, an normalen Tischen sitzen, meist anti alkoholische Getränke zu sich nehmen und sich gesittet unterhalten. Wenn man sieht das Du neu bist und Dich fragend umschaust, wird wahrscheinlich jemand von den Stammbesuchern auf Dich zukommen und Dich begrüßen. Wenn Du das erste Mal überhaupt auf einem Stammtisch bist, sag das einfach und wir werden Dich in die Gruppe integrieren und Deine Fragen beantworten. Du entscheidest wie lange Du bleibst oder über was Du sprechen möchtest. Wenn es Dir beim ersten Mal schwer fällt über Deine Neigungen oder Wünsche zu sprechen, dann quatsch munter über das Wetter oder über EDV-Probleme ;-). Niemand zwingt Dich zu irgendwas. WICHTIG für Frauen. Bei uns am Stammtisch gibt es etwas mehr Männer als Frauen, aber es gibt ein ungeschriebenes Gesetz an unserem Stammtisch. Es wird nicht dumm gebaggert!!! Du brauchst also keine Angst zu haben, dass irgendein Typ Dir auf die Pelle rückt, den Du dann nicht mehr los wirst.

 
Die meisten Neuen auf unserem Stammtisch äußern folgendes:

"Hätte ich gewusst das SM´ler so normal sind hätte ich mich früher getraut. "

"Hätte ich gewusst das ich so willkommen bin, wäre ich früher gekommen."

"Hätte ich gewusst das ich mit meinen Neigungen nicht alleine bin hätte ich mich nicht so lange für "Pervers" gehalten."

Ihr könnt übrigens auch gerne in Begleitung von Nicht-SM´lern kommen. Wenn Du dich von einem Familienmitglied oder deinem besten Freund/Freundin begleiten lassen möchtest - kein Problem.



Solltest du noch irgendwelche Fragen haben schicke uns einfach eine kurze E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





2. Kleidung:

Da wir uns in der Öffentlichkeit treffen (und das bewusst) und der Stammtisch nicht mit einer SM-Party zu verwechseln ist bei der "gespielt" wird, kommen die Meisten in normaler Kleidung. Zwar haben viele SM`ler eine Neigung auch in der Freizeit schwarze Kleidung zu tragen aber das ist sicher auch in anderen Kreisen normal. Manche kommen auch in Fetischkleidung oder in Leder mit oder ohne weitere Accessoires wie Lederhalsbänder oder Korsagen.

Kurz gesagt: Du kannst so gekleidet kommen wie Du Dich am wohlsten fühlst und Du kannst alles tragen was auch auf der Straße in Köln nicht zur unmittelbaren Verhaftung führt, und das passiert in Köln so wieso ganz selten. ;-)

Bis bald auf dem SMuzig-Stammi

MasterSpartacus ("Der Alterspräsident")


thevagabond ("Der Vizepräsident")


ke-ke ("Die Vizepräsidentin") und (Frauenbeauftragte)


Latexdwarf ("Der Vizepräsident")

Lady Rija ("Die "Vizepräsidentin")

Sir Perceval ("Der Vizepräsident")



###############################################

 

Hier ein Kommentar zu unserem Stammtisch:


lilith d

Stammis zwischen Fröhlichkeit und Dackelzüchterernst

Unser Stammtisch in Köln findet wöchentlich statt und für mich ist es als würde ich in meine Stammkneipe gehen (in Köln haben wir ja eine sehr ausgeprägte Kneipenkultur) um ein lecker Kölsch zu trinken, eine Kleinigkeit zu essen, Freunde zu treffen, über lockere aber auch einmal ernstere Dinge zu reden und auch immer wieder neue Leute kennen zu lernen. Es erscheinen jeden Mittwoch ca. 35 bis 55 Leute und einige davon sind schon gute Freunde geworden.

Natürlich wird auch über BDSM typische Themen gesprochen wenn es sich ergibt und wer Fragen diesbezüglich hat bekommt auch immer eine Antwort. Für Neulinge gibt es, natürlich auf freiwilliger Basis, eine kleine Begrüßungsrunde von unserem Alterspräsidenten (schönes Wort für diesen besonderen Menschen).

Außerdem unternehmen wir mittlerweile auch schon einmal andere Sachen miteinander...so ganz unSMmig.

Und auf der Gala der Sinne hat Carla Berling aus ihrem neuen Buch „Im Netz der Meister – Teil II“ einen Abschnitt vorgelesen über unseren Kölner Stammtisch. Gut getroffen, kann ich nur sagen und habe sehr gelacht. Danke dafür Carla.

Alles in allem ist dieser Stammtisch genauso wie ich ihn haben will und hoffe es wird ihn noch lange geben.